Kontakt
Dr. Christian Fischer, Zahnarzt Mosbach

Schnarch­therapie

Schnarchen ist nicht nur unangenehm für den Partner, sondern auch für den Betroffenen selbst: Häufig wacht man morgens unausgeruht und wie „gerädert“ auf. Wenn mit dem Schnarchen Atemaussetzer, sogenannte Schlafapnoen, einhergehen, kann dies sogar ernsthafte Auswirkungen auf die Allgemeingesundheit haben. Beispielsweise steigt durch den Sauerstoffmangel das Risiko für einen Herzinfarkt oder Schlaganfall.

Wie entsteht Schnarchen?

Der Grund für Schnarchen ist die Muskelentspannung im Schlaf. Bei einigen Menschen sinken Unterkiefer und Zunge so weit nach hinten, dass die Atemwege verengt werden. Durch die ein- und ausströmende Luft entstehen Vibrationen, die wir als Schnarchen wahrnehmen.

Bei einer Apnoe sind die Atemwege kurzzeitig vollständig verschlossen. Wenn das Gehirn den Sauerstoffmangel registriert, wacht der Patient auf und schnappt nach Luft.

Individuelle Schnarchschienen

Mit einer individuell angefertigten Schnarchschiene können wir Ihr Schnarchen häufig deutlich verringern oder sogar ganz stoppen. Die Schiene verhindert das Zurücksinken des Unterkiefers und hält so die Atemwege frei.

Haben Sie Fragen zur Schnarchtherapie? Sprechen Sie uns an, wir helfen gerne weiter.

Zahnarzt Mosbach / Zahnarztangst Mosbach / Kinderzahnarzt Mosbach / Zahnreinigung Mosbach / Zahnimplantate Mosbach