Kontakt
Dr. Christian Fischer, Zahnarzt Mosbach

Wurzelkanal­behandlung

Durch eine tiefe Karies oder einen Riss nach einem Unfall können Bakterien ins Innere des Zahns eindringen. In Folge entzündet sich das Zahnmark (der „Zahnnerv“), das sich dort in den Wurzelkanälen befindet, und stirbt schließlich ab. Derart erkrankte Zähne mussten früher entfernt werden – heute können sie durch eine Wurzelkanalbehandlung in den meisten Fällen erhalten bleiben.

Bei der Wurzelkanalbehandlung entfernen wir Bakterien und Gewebe aus den Kanälen, reinigen und desinfizieren diese und verschließen sie dann mit einer Wurzelfüllung. Abschließend wird der Zahn mit einem Inlay oder einer Krone wiederaufgebaut.

Zahnerhalt dank moderner Technik

Da das Wurzelkanalsystem sehr komplex ist und die Kanäle haarfein, häufig gekrümmt und verzweigt sind, ist bei der Wurzelkanalbehandlung besondere Sorgfalt gefordert. Wir nutzen moderne technische Instrumente, um die Erfolgschance der Behandlung – und somit Ihre Chance auf Zahnerhalt – deutlich zu erhöhen.

  • Wir arbeiten unter der Vergrößerung einer Lupenbrille. So können wir die feinen Details besser erkennen und präziser arbeiten.
  • Mit einem elektrischen Messgerät erfassen wir die exakte Länge der Wurzelkanäle. Nur so können wir sie vollständig bis zum Ende reinigen.
  • Die Reinigung und Aufbereitung der Kanäle erfolgt mit feinen, maschinell betriebenen Instrumenten.

Mehr über die Wurzelkanalbehandlung erfahren Sie in der Infowelt.

Zahnarzt Mosbach / Zahnarztangst Mosbach / Kinderzahnarzt Mosbach / Zahnreinigung Mosbach / Zahnimplantate Mosbach